EnEV leicht gemacht

Alle EnEV-Nachweise und Berechnungshilfen für Wohngebäude – Berechnung der Verbrauchs- und Bedarfsausweise, integrierte Schnelleingabe, Plausibilitätsprüfung, KfW/Effizienzhaus, Gebäudetechnikassistent

415,00 €
zzgl. 6,95 € Versandpauschale und 19% MwSt
Systemvoraussetzungen
per Fax bestellen

Weitere Produktinformationen

Berechnen Sie Ihre Wohngebäude sicher nach den aktuellen EnEV-Vorgaben!

Energieausweise auch ab Juli 2017 sicher im Griff

Ab dem 1. Juli ist die Erstellung von Energieausweise nach dem aktuellen Druckschema und Drucktool verpflichtend – ältere Programmversionen verlieren ihre Gültigkeit. In dieser Programmversion ist die aktuelle DIBT-Druckapplikation integriert, damit Sie auch ab Juli 2017 gültige und schemakonforme Energieausweise erstellen können.

Mit EnEV leicht gemacht haben Sie die aktuelle EnEV garantiert im Griff – vom verbrauchsorientierten Energieausweis bis zum Bedarfsausweis nach DIN V 18599. So berechnen Sie Ihre Wohngebäude immer nach den aktuellen Berechnungsverfahren.

 

Ihre Vorteile durch EnEV leicht gemacht:

Einfach und komfortabel die aktuelle EnEV anwenden
  • Aktuelle und etablierte Berechnungsverfahren für Wohngebäude, sowie weitere neue assistentengestützte Dialoge erleichtern Ihnen die Bearbeitung
Energieausweise für Wohngebäude schnell und rechtssicher erstellen
  • Energetische Anforderungen sicher umsetzen. Alle notwendigen Anforderungen, Energieausweise und –nachweise werden automatisch berücksichtigen und rechtssicher dokumentieren
  • Innovative Assistenten für die energetische Wohnungsbauplanung, damit Sie die erforderlichen Zielwerte erreichen
Sicher Auswerten und Nachweisen
  • Schnellcheck mit vollintegrierter Fehleranalyse
    Schnell, sicher und plausibel die relevanten Daten bearbeiten. Die KfW Förderkriterien einhalten und die Antragsstellung beschleunigen.
  • Aktualisierte sirAdos Baudaten und angepasster Fraunhofer IBP 18599-Rechenkern um zuverlässige und sichere Berechnungsergebnisse zu erzielen
  • Abgerundet wird das Programm durch eine umfangreiche Sammlung von Fachinformationen, Checklisten und Berechnungshilfen rund um die aktuelle EnEV

 

Jetzt neu seit März 2017:

  • Aktuelles Druckschema und -tool integriert:
    Ab dem 1. Juli ist die Erstellung von Energieausweise nach dem aktuellen Druckschema und Drucktool verpflichtend – ältere Programmversionen verlieren ihre Gültigkeit. In dieser Programmversion ist die aktuelle DIBT-Druckapplikation integriert, damit Sie auch ab Juli 2017 gültige und schemakonforme Energieausweise erstellen k önnen.
  • Erweiterte Verfahrensauswahl:
    Mit dieser Version des Programms steht Ihnen die M öglichkeit zur Verfügung speziell Nachweise für kleine Gebäude und Gebäude aus Raumzellen nach §8 und §9 der EnEV zu führen.
  • Erweiterung der Elementdatenbank:
    Damit Sie auch auf die Verschärfung der Grenzwerte der EnEV reagieren k önnen, wurde die Elementdatenbank um angepasste Elemente zur energieeffizienten Planung erweitert.