FAQ - EFB Preis-Formblätter schnell und einfach

EFB 221 und/oder 223 aus einer GAEB-Datei erstellen

EFB 221 inklusiv 223 automatisch über GAEB erstellen

EFB 221 inkl. 223 können Sie auch direkt aus einem Angebot erstellen, das mit einer Handwerkersoftware (z.B. WEKA Handwerksbüro PS) erstellt wurde und als GAEB-Datei zur Verfügung steht. Damit vermeiden Sie Formfehler, denn die Werte in beiden abzugebenden Blättern stimmen dann garantiert überein.
Zum Import klicken Sie dazu in der linken Leiste auf < Erstelle EFB 221/223 aus GAEB>.

Sie können folgende GAEB-Formate importieren

  • GAEB D86 oder X86
  • GAEB D83 oder X83 nur mit den zugehörigen Dateien D84 oder X84

Je nach Handwerkersoftware werden Ihre GAEB Dateien (86 oder 84) im Idealfall mit aufgegliederten Preisanteilen (Lohn, Stoffe, Geräte, Sonstige, Nachunternehmer.) exportiert. Dann werden diese Anteile so korrekt in das EFB 223 übernommen.
Werden Ihre GAEB Dateien 86 oder 84 ohne Preisanteile, d.h. nur mit Gesamtpreis pro Position exportiert, dann werden die Anteile gleichmäßig auf Lohn, Stoffe und Geräte verteilt. Diese können Sie bei Bedarf direkt in 223 anpassen.


Im ersten Dialogfeld wählen Sie Ihre GAEB-Datei.
Bei Auswahl einer D83 Datei müssen Sie im zweiten Schritt die zugehörige D84 Datei einlesen.


Geben Sie im nächsten Dialog Ihren Verrechnungslohn ein (falls noch nicht gespeichert), dann die Kopfdaten des Auftrags und wählen Sie im Anschluss den benötigten Stand des EFB-Blattes


Anschließend werden beide EFB-Blätter (221 und 223) automatisch erstellt und geöffnet. Im Vordergrund sehen Sie EFB 223 und können dies auf Wunsch weiter bearbeiten. Im Hintergrund werden die Preisanteile aufaddiert und prüfsicher ins EFB 221 eingetragen. Direkt aus Blatt 223 können Sie über <Drucken> das Blatt 221, das Blatt 223 und die Urkalkulation ausdrucken.

 

EFB 223 nachträglich über GAEB / Excel-Kalkulation erstellen

Selbstverständlich können Sie aus Ihrer Angebotskalkulation im GAEB-Format oder auch im Excel-Format (xls) nachträglich ein EFB 223 erstellen.


Öffnen Sie Ihr Blatt 221/222. Klicken Sie im linken Bereich <Formblatt 223 > EFB 223 erstellen>. Im dann geöffneten Fenster finden Sie in der linken Leiste den Bereich <Importieren>

Produkt Bild

EFB-Preis-Formblätter

Jetzt neue EFB Blätter für 2021

Die Formblätter entsprechen der neuesten Fassung des Vergabehandbuchs und den Vorgaben der aktuellen VOB. Urkalkulation mit wenigen Klicks erstellen.


Weka Beratung